Roland Matzig – ein Überflieger, der nie die Bodenhaftung verliert

Roland Matzig - BiografieBiografie

  • geb. 1956
  • 1970–1973: Ausbildung zum Bauzeichner, Weiterbildung zum Bautechniker, Fachabitur
  • 1973–1977: Architektur-Studium in der Rekordzeit von 8 Semestern (Fachhochschule Karlsruhe), Abschlußnote 1.0 (Dipl. Ing.)
  • seit 1978: freier Architekt mit realisierten Bauten in Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Schweiz, Spanien, Portugal, Österreich und Australien
  • 1998: erstes realisiertes Passivhaus
  • 2000: Beitritt zu ARCHITOS und Gründungsmitglied von ARCHITOS-Deutschland
  • seit 2005: alle Projekte des Büros in Passivhausqualität
  • 2007: erster zertifizierter Passivhausplaner in Baden-Württemberg
  • seit 2007: Tätigkeit als Referent bei der Ausbildung zum Passivhausplaner
  • 2008: Gründung des Pro Passivhaus e.V. (PPH)
  • 2009: Gründung der Passivhausarchitekten-Gruppe greenX
  • seit 2009: Referententätigkeit im europäischen Ausland und in englischer Sprache
  • 2010: Gründung von Passivhaus Design Solutions (PDS) Ltd. in London / UK
  • 2010: certified CEPH Trainer by the PHI in Darmstadt
  • 2010: Aufnahme ins "deutsche Redner Lexikon"
  • 2011: Auszeichnung mit dem Energy Efficiency Award der Saint-Gobain ISOVER G+H AG
    in Barcelona/Spanien
  • 2011: Auszeichnung mit dem Umweltpreis des Landes Baden Württemberg
  • 2011: Auszeichnung mit dem Sonderpreis der Stadt Mannheim für die Renovierung
    eines Wohn- und Geschäftshauses zum Passivhaus
  • 2011: Mitglied im Aufsichtsrat der Klimaschutz Agentur der Stadt Mannheim
  • 2012: Gründung der r-m-p Consulting GmbH, einer Beratungsfirma zum Thema Passivhaus
  • 2012: Mitgesellschafter der EnergieEffizienzAgentur (E2A) in Ludwigshafen
  • 2013: Mitgesellschafter des Clusternetzwerkes Energie und Umwelt der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
  • 2013: Auszeichnung mit dem Umweltpreis der Stadt Mannheim
  • 2013: Auszeichnung mit dem Goldenen Helios der EnergieEffizienzAgentur (E2A)